Bedürfnisse

Wieso hab ich das Gefühl, dass es bei Liebe (ja ich weiß, ein weit gefächerter Begriff den ich hier verwende) um Gewinnen oder Verlieren geht? Als Biologe kann ich mir das alles natürlich selbst erklären.
Dass man aber auch das Positive nie ohne das Negative bekommt in dieser Welt. Das bringt mich aus dem Gleichgewicht. Aber ist Verzicht wirklich eine Lösung? Ich denke nicht. Ich glaube wir können unsere körperliche Existenz nicht so einfach abstreifen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s